BRÄNDLE GEWINNT, SCHÖNBERGER 3., GOGL & HALLER MIT SCHWERARBEIT

Marco Haller erreichte auf der 11. Etappe des Giro Rang 39. Bester seines Teams Katusha ist im GC Ilnur Zakarin auf Platz 12. Michi Gogl`s (Trek) Teamkollege Brambilla wurde heute 4. und gesamt ist Mollema bester Trek-Segafredo Fahrer. 
 
Brändle gewinnt Prolog:
Für Matthias Brändle läuft es derzeit perfekt. Eine Woche nach seinem Erfolg bei den Österr. EZF Meisterschaften hat er am Donnerstag den Prolog bei der Tour of Estonia (2.1) gewonnen.
 
Auch Sebastian Schönberger (Selle Italia KTM) kann mehr als zufrieden sein. Auf der 4. Etappe der Tour of Albania (2.2.) gab es für ihn Rang 3. Diesen Rang nimmt er nun auch im GC ein.
 
 
 

Zurück