ERGEBNISSE! DREILÄNDERGIRO - DANIEL RUBISOIER & NADJA PRIELING DIE BESTEN

Zum Abschluss der Radsporttage in Nauders waren es vor allem die wetterfesten Athleten, die beim 24.Dreiländergiro über die Ziellinie gefahren sind.

Die Fahrer und Fahrerinnen passierten trotz hartnäckigem Regenwetter auf über 168km (Strecke Engadin) und 120km (Strecke Vinschgau) den  Reschenpass, Stilfserjochpass, Ofenpass und Umbrailpass und legten jeweils knapp 3000 Hm zurück. Gewonnen hat über die kurze Distanz Thomas Berchtold mit einer Zeit von 4:13:12 bei den Herren. Nur knapp gefolgt wurde er von Florian Lipowitz, der ihm trotz seiner jungen 16 Jahren ganz dicht auf den Fersen lag und nur fünf Minuten  nach ihm eintraf (4:18:33). Als erste Dame überquerte Isabell Vogel die Ziellinie mit einer Zeit von 4:55:50.

RADSTARS

Auf der Strecke Engadin siegte Daniel Rubisoier mit einer Zeit von 5:44:46. Bei den Damen war Nadja Prieling nicht zu schlagen und legte eine unglaubliche Zeit von 6:19:48.

Ergebnisse

Zurück