COOL!!!! DOPPELSIEG BEIM ROC-MARATHON DURCH DANIEL GEISMAYR & ALBAN LAKATA

(Foto/Geis./Veranstalter)- Der Vorarlberger Daniel Geismayr und der Osttiroler Alban Lakata haben am Freitag beim Marathon im Rahmen der Roc d'Azur-Mountainbike-Bewerbe in Frejus für einen ÖRV-Doppelsieg gesorgt! Der 28-jährige WM-Dritte Geismayr gewann nach 86 Kilometern und 2300 Metern Höhendifferenz solo vor dem Marathon-Weltmeister und feierte nach dem Transalp einen weiteren prestigeträchtigen Erfolg. Dritter wurde der Südtiroler Fabian Rabensteiner. Sowohl Geismayr wie auch Lakata sind mittlerweile auch auf der Strasse ganz gut unterwegs. Daniel Geismayr bestritt heuer für das Team Vorarlberg bereits die Ö-Tour oder wie auch Alban Lakata das Ötztaler PRO 5500. Ergebnisse
 

Zurück