ES IST ANGERICHTET FÜR DIE NEUE SAISON - PRO CYCLING TEAM VORARLBERG

Team Vorarlberg blickt zuversichtlich und motiviert nach vorne! Sehr aktives Mannschaftstreffen im Brandnertal war ein voller Erfolg!
 
Selbst der heilige Nikolaus hat es sich nehmen lassen beim ersten Zusammentreffen des Teams für die kommende Saison im Walliserhof im Brandnertal vorbeizuschauen. Es waren erlebnisreiche und aufschlussreiche Tage in den Vorarlberger Bergen, in welchen man bereits sehr konkrete Ausblicke den Fahrern und der Crew bieten konnte. 
 
Im Fokus standen vom 6. – 8. Dezember nach einer ausführlichen Vorstellungsrunde natürlich die Planungen für die ersten Monate bis zu den ersten Renneinsätzen, wie auch die internen Abläufe, welche speziell für die neuen Fahrer und Crewmitglieder mit Interesse aufgenommen wurden. Ein immerwährendes Thema war das alljährliche Anpassen ans „Gerät“. Es wurde Maß genommen und die letzten Feinabstimmungen justiert in Bereich des Materials. Ebenso wurden die Punkte der Trainingssteuerung, wie auch die sämtlichen Betätigungsfelder der Teamleitung erläutert.
 
Hoher Besuch zu Gast!
Am späteren Abend des heiligen Nikolaustages staunten viele nicht schlecht, dass der Herr „Sinterklaas“, wie ihn der niederländische Fahrer Reinier Honig nennt, auch im Walliserhof klingelte. Jedem Team Mitglied wurden einige persönliche Worte und Ratschläge zuteil, wobei der Herr Nikolaus ein Fan des Teams sein muss. Er war sehr gut informiert über einige, mehrheitlich lustige Details. 
 
Am nächsten Tag folgte nach einer weiteren Theorieeinheit eine Bergwanderung zur Schattenlaganthütte auf 1500 Meter Höhe bei traumhaftem Wetter. Nach dem Einkehrschwung ging es wieder talwärts in den Walliserhof zu Raimund und Michaela. Seit mehr als zehn Jahren ist der Walliserhof ein toller und treuer Partner des Teams!
 
Ein prominenter und namhafter Zugang in der sportlichen Leitung!
Mit dem Schweizer Marcello Albasini durfte man auch einen sehr engagierten und erfahrenen Mann als sportlichen Leiter begrüßen. Marcello wird seine jahrelange Erfahrung aus dem Profizirkus in das Team einbringen und bei einigen Rennen das Team betreuen. Die vergangenen Jahre war Marcello Albasini beim Team IAM Cycling als Sportdirektor tätig. Ihm zur Seite stehen weiter Werner Salmen und Hans Innerhofer. Gemeinsam mit den Team Mechanikern, den Physiotherapeuten und dem Office bildet das Team eine starke und kompetente Einheit.
 
Thomas Kofler: „Zusammengefasst kann man festhalten, dass wir eine sehr fundierte und schwer motivierte Mannschaft im kommenden Jahr am Start haben werden. Die Fahrer aus den letzten Jahren bringen die nötigen Erfahrungen mit. Die Neuzugänge sind optimistisch das abrufen zu können was in ihnen steckt bzw. was sie bereits gezeigt haben.“
 
Team Vorstellung zum Start der Saison!
Pünktlich zum Saisonstart wird das Team in Vorarlberg beim Autohaus Volvo Niederhofer in Lauterach vorgestellt. Das neue und toptrendige Design der Team Kleidung, welches vom Bekleidungspartner JAKROO „ausgetüftelt“ wurde, wird mit Garantie ein Hingucker und Highlight werden!
 
Aufgebot Team Vorarlberg 2017:
Patrick Jäger, Daniel Geismayr, Michael Kucher, Maximilian Hammerle, Manuel Bosch (alle AUT)
Patrick Schelling, Fabian Lienhard, Gian Friesecke, Thery Schir (alle SUI)
Sebastian Baldauf, Martin Meiler, Lukas Meiler (alle GER)
Francesc Zurita (SPA)
Der Zsolt (HUN)
Reinier Honig (NED)

Zurück