13./14. JULI - 21. AUFLAGE - WACHAUER RADTAGE & VINTAGE TOUR

Auch im 21. Jahr sind die Idee und Faszination eines der legendärsten Radmarathons Österreichs ungebrochen. Am 13. und 14. Juli 2019 finden die 21. Wachauer Radtage mit mittlerweile 2.000 TeilnehmerInnen in Mautern an der Donau statt. Auch in diesem Jahr bieten drei herausfordernde und abwechslungsreiche Strecken (50 km, 85 km, 150 km) durch das Weltkulturerbe Wachau und das Waldviertel für allen TeilnehmerInnen - egal ob trainierte/r HobbyradsportlerIn oder MarathoneinsteigerIn - genau das Richtige. Ein besonderes Highlight stellt das unvergessliche Massenstarterlebnis und die ersten gemeinsamen Kilometer in einem der größten Peloton Österreichs dar.

Das gemütliche Bikerdorf rund um die Römerhalle Mautern öffnet bereits am Samstag, dem 13. Juli von 13:00 - 19:00 Uhr und am Sonntag, dem 14. Juli ab 07:00 Uhr für euch. Hier gibt es neben der Möglichkeit zur Nachnennung, wichtigen Teilnahmeinformationen und der Startnummernausgabe auch kulinarische Schmankerl aus der Region. Das alles mit Beachflair und DJ Sound, direkt am Donaustrand!

Start aller Bewerbe ist am Sonntag, dem 14. Juli 2019, um 09:00 Uhr!

Strecken & Information 

 

Partner

 
WIESBAUER LEGENDS VINTAGE TOUR WACHAU 2019
Aufgrund des großen Erfolges im Vorjahr findet, im Rahmen der Wachauer Radtage am Samstag, 13. Juli 2019, eine Radtour (ohne Zeitnehmung) durch das Weltkulturerbe Wachau und Traisental mit historischen Rennrädern und stilvollen Retro-Trikots statt.
 
Gemeinsam wird mit nationalen und internationalen Radlegenden aus vergangenen Rennrad-Epochen eine wenige bekannte, jedoch ausgesprochen attraktive Vintage-Strecke erkundet. Als Inspiration dafür dient die renommierte Radveranstaltung „L‘Eroica“ in der Toskana, welche jährlich tausende Begeisterte in den kleinen Ort Gaiole in Chianti lockt.
 
Geboten wird den Teilnehmern eine Reise vorbei an Weinbergen, historischen Sehenswürdigkeiten und der einzigartigen Naturkulisse der Wachau und des Traisentals. In jedem Streckenabschnitt wartet eine Geschichte, die lebendig geblieben ist. Die Vintage Tour zeigt sich auch kulinarisch von seiner besten Seite. Wie beim italienischen Original steht auch hier die Verbindung von Wein, Kulinarik und klassischen Rädern im Mittelpunkt.
 

 

Zurück