ISTRIAN SPRING TROPHY - RSW MIT SIEG AMBITIONEN

(Foto RSW/Haumesser) - Vom 8. bis 11. März 2018 wird bei sicher besserem Wetter als vergangene Woche in Kroatien die Istrian Spring Trophy gefahren.
 
Team Felbermayr:
Bei dieser viertägigen Rundfahrt hat sich der Felbermayr-Express einen Spitzenplatz zum Ziel gesetzt. „Nach dem Sieg des Bergtrikots bei der Tour of Antalya im Februar trotz eines krankheitsbedingt dezimierten Teams wollen wir auch in Kroatien um den Sieg mitmischen. Wichtig ist, dass unsere Fahrer wieder gesund und fit sind, das ist die Basis für weitere Erfolge“, so Rennsportleiter Andreas Grossek. Die Welser Profi-Radequipe geht mit Filippo Fortin, Daniel Lehner, Markus Eibegger, Stephan Rabitsch, Riccardo Zoidl und Matthias und an den Start.
 
Anmerkung: Markus Eibegger hat 2012 und 2015 bereits diese Trophy gewonnen. Weitere Österreichische Sieger waren Matthias Buxhofer (1998) und Arno Kaspret (1999). 
 
 

Zurück