JANNIK STEIMLE HAT FÜR 2017 SIEGE IM VISIER!

Unglaubliche achtmal belegte Jannik Steimle in der Rennsaison 2016 bei nationalen und internationalen Rennen den 2. Platz. „Achtmal 2. zu werden schafft nicht jeder“, kann der 21-
jährige Ausnahmekönner aus Weilheim an der Teck seine unglaubliche Serie kaum fassen.
Der Sprintspezialist konnte mit dem Eintagesklassiker Croatia-Slovenija 2016 aber auch ein
internationales Rennen gewinnen. Die heurige Saison ist optimal verlaufen, mit neun
Podestplätzen ist der Ausnahmekönner mehr als zufrieden.
 
In der Rennsaison 2017 will Jannik Steimle an seine bisherigen Erfolge anknüpfen und mehrmals die 
oberste Stufe des Podests erklimmen. Auch in der Radbundesliga will der 1,88 Meter große
Modellathlet vorne mitmischen. Beim Team Felbermayr Simplon Wels werden ihm die optimalen
Möglichkeiten geboten, um sich als Radrennprofi weiterzuentwickeln. Sein ganz großes sportliches
Ziel ist die World Tour.

Zurück