LEIDER NICHT SEIN TAG - DANIEL FEDERSPIEL BEI WM OHNE MEDAILLE

Daniel Federspiel ist am Sonntag bei der Eliminator WM in China frühzeitig ausgeschieden. Trotz 2. Quali Zeit ging sein Ziel, zum 3. mal Weltmeister zu werden, nicht auf. Gewonnen hat der Franzose Titouan Perrin Ganier vor dem Deutschen Simon Gegenheimer und Serres (FRA).
 
Für Titelverteidiger Daniel Federspiel war der Weg zum angepeilten WM-Hattrick bereits im Halbfinale versperrt. Laut dem Portal aCrosstheCountry sah man von Federspiel einen eher kraftlosen Auftritt. Schon zur Hälfte der Distanz hatte er eine Lücke zu Perrin Ganier und Gegenheimer und keine Chance mehr auf die Final-Qualifikation. „Körperlich war ich top fit, aber mental war ich nicht so stark wie sonst. Dass es nicht mein Tag war, hat man gesehen." Am Ende verursachte er im kleinen Finale auch noch einen Fehlstart. "Mit dem Fehlstart..ich war vorher schon verplant und nach dem Aus im Halbfinale war ich noch mehr verplant." so Feder weiter. 

Kann man nichts machen, somit hat Daneil Federspiel für 2018 schon ein klares Ziel! Auf geht`s!

 

 

Zurück