MAGER BESTPLATZIERTER HRINKOW FAHRER!

 
Wie schon 1987 wurde die 69. Int. Österreich-Rundfahrt mit einem Bergsprint auf den Grazer Uhrturm eröffnet. Damals ging der Sieg an den Franzosen Didier Virvaleix mit einer Zeit von 2:08,1 Minuten für 700 Meter. Eine ähnlich beeindruckende Leistung lieferte heute der für Astana fahrende Italiener Oscar Gatto ab. Auf einer Strecke von 850 Meter und 83 Höhenmeter gewinnt er in einer Zeit von 2:12,16 Minuten vor seinem Teamkollegen Miguel Angel Lopez und den für Cannondale-Drapac fahrenden William Clarke.
 
Mager bestplatzierter Hrinkow Fahrer
Bereits zum 45. Mal präsentierte sich Graz als Gastgeber der Österreich-Rundfahrt. Bei tollem Publikum und zum Teil leichten Nieselregen kämpfte das Team Hrinkow Advarics Cycleang gegen die internationale Elite. Der Deutsche Christian Mager landet auf Platz 56, 9 Sekunden hinter dem Tagessieger. Mit etwas Pech startete der junge Nils Friedl, welcher vom Defektteufel heimgesucht wurde und dadurch über eine Minute verlor.
 
Das gelbe Wiesbauer Trikot des Gesamtführenden trägt Oscar Gatto, sein Teamkollege Miguel Angel Lopez schlüpft in das grüne Punktetrikot, William Clarke sichert sich das Wiesbauer Bergtrikot und Markus Eibegger wird morgen im rot-weiß-roten Osttirol Trikot des besten Österreichers zu sehen sein werden.
 

Zurück