NACH UNFALL 2016 RADMARATHON BAD KLEINKIRCHHEIM NUN ABGESAGT

FOTO: VERANSTALTER - BEITRAG QUELLE MEIN BEZIRK:  Wie in der Ausgabe vom 7. April nach zu lesen ist, wird es die 9. Auflage des Arbö Radamrathons in Bad Kleinkirchem in diesem Jahr nicht geben. Ausgangspunkt dafür ist ein tragischer Unfall im Vorjahr, bei dem ein Teilnehmer schwer stürzte und seitdem querschnittsgelähmt ist. Laufende Ermittlungen der Staatsanwaltschaft gegen OK-Chef Norbert Unterköfler, sowie ein nicht zu erfüllender Veranstaltungsbescheid sorgen für die Absage des 9. Arbö Radmarathons in Bad Kleinkirchheim.

Anm. Red.: Es ist wie ein Kreislauf - Der meist unentgeltliche Einsatz von Vereinen - tragische Unfälle - die Behörden tun sich zum Teil bei Genehmigungen sehr schwer - Meistens passiert nichts - wenn aber ein Unglück passiert - verlieren ALLE - am Ende bleibt das große Leid der Verunglückten und Angehörigen - die Suche nach möglichen Schuldigen - und als Konsequenz das Aus für ein Event ......  

Hier gibt es den ganzen Bericht bei MEIN BEZIRK

 

Zurück