ÖRV ATHLETEN & TEAMS ÜBERZEUGEN - KONRAD 11., RABITSCH 1., GRAF 3.

Patrick Konrad (BORA) hat auf der heutigen 14. Etappe zum Monte Zoncolan noch einmal alle Körner rausgehauen. Am Tag des Chris Froome, der plötzlich wieder da war und die Etappe gewonnen hat, büsste Konrad nach Rang 11 zwar einen Platz im GC ein und ist nun 10., aber er mischt nach wie vor im Konzert der ganz Grossen mit! Gewaltig! Auch Georg Preidler (FDJ) und Felix Grosschartner (BORA), die wiederum im Dienste ihrer Kollgen schufteten, erbrachten eine mega Leistung und wurden 24. und 25.

Stefan Denifl (Aqua Blue) konnte auch auf der 4. Etappe der Tour of Norway gut mithalten und mit seinen Comeback Tagen zufrieden sein. In der Gesamtwertung hat er 55 Sek. Rückstand auf Leader Groenewegen. 

Felix Gall (Sunweb) quälte sich hingegen auf der 2. Etappe der Tour de l'Ain und verlor über 30 Minuten. Damit ist er im GC sogar ganz am Ende.

Mega wieder einmal das Team Felbermayr und auch das Team Vorarlberg. Bei der Tour Paris - Arress Trophy gelanf Rabitsch heute der Big Point und dies im doppelten Sinne. Rabitsch gewann die 2. Etappe vor Josef Cerny und Team Vorarlberg Fahrer Jannick Steimle. Dasselbe Klassement gibt es nun auch in der Gesamtwertung. Matthias Krizek wurde heute 6. und ist Gesamt 7. 

Auch das Team Hrinkow zeigt sich von der besten Seite. Die Oberösterreicher fighten in Polen (Baltyk - Karkonosze Tour) voll mit und brachten heute Markus Freiberger und Jonas Rapp auf die Ränge 5 u. 6. Noch besser sieht es im GC aus - Hier ist Andreas Graf toller Dritter. 

Österreichs Parade Dame Martina Ritter (Wiggle High 5)  war heute auch im Einsatz. Auf der 1. Etappe der WWT Emakumeen XXXI. Bira gab es für sie Rang 22. Gesamt belegt sie denselben Platz mit 28. Sek. Rückstand.

Alle Ergebnisse im Detail 

 

 

 

Zurück