PÖSTLBERGER, GOGL, SCHWEINBERGER & HRINKOW

Michi Gogl (TREK) und Lukas Pöstlberger (BORA) haben heute beim Eintagesrennen 74th Danilith Nokere Koerse (1. HC - 195,6 KM) ordentlich gestrampelt. Gewonnen hat ein Spezialist für diese Rennen - Cees Bol (Team Sunweb) - Pöstlbergers Teamkollege Pascal Ackermann wurde für das Hansgrohe Team 2, somit der nächste Podestplatz für die Deutschen. Pöstlberger selber kam mit 44 Sek. Rückstand auf Rang 33. Michi Gogl war mit Abstand bester Trek Fahrer und wurde mit 40 Sek. Rückstand 31.

Auch dies Damen haben zum erstenmal dieses Rennen bestritten - 121 KM - und dabei hat die Österreicherin Kathrin Schweinberger  (Health Mate - Cyclelive Team) ordentlich aufzeigen können. Rang 11 bedeutet ein weiteres Spitzenresultat. Gewonnen hat die Niederländerin Lorena Wiebes vor der Deutschen Lisa Klein. Im vergangenen Jahr wurde Kathrin Schweinberger u.a. Gesamt 2. bei der Tour of Upsalla. Im Team Health Mate - Cyclelive Team sind zudem Schweinbergers Schwester Christina und auch Christina Perchtold unter Vertrag.

Das Team Hrinkow Advarics ist immer noch bei der Tour of Taiwan - Hier liegt im GC Markus Freiberger als Bester aus dem OÖ Team auf Rang 9.

Alle Ergebnisse 

 

 

Zurück