QUERFELDEIN IN TERNITZ

(Foto-ÖRV) - Mit den Tagen des Querfeldeinsports in Ternitz „Rund um das Kinderfreundeheim“ lädt der Traditionsverein „ARBÖ Sparkasse Neunkirchen“ zum ersten Saisonhöhepunkt ein. Am Samstag, dem 21.10., findet zunächst zum Aufwärmen ein Trainingsrennen statt. Die Jugend beginnt um 11:40 h, das Hauptrennen startet um 13 Uhr.
 
Am Sonntag nehmen zunächst die Amateure den sowohl schnellen, aber auch kräfteraubenden Parcours mit tückischen Schrägfahrten, Wiesengelände und schnellen Asphaltstücken in Angriff. Nach den Jugendkategorien folgen die UCI-C2 Rennen um den GP der Sportstadt Ternitz und der Sparkasse Neunkirchen. Den Anfang machen die Elite-Frauen, sie gehen um 11Uhr30 über 40 Minuten ins Rennen. Um 13 Uhr erfolgt dann der Start zum Hauptrennen, dem der Männer-Elite, über die Stunde. Fahrer/innen aus Tschechien, der Slowakei, Ungarn und Italien werden für die Elite aus Österreich ein schwerer Prüfstein sein, und man darf attraktive Rennen erwarten.
 
 

Zurück