RADTEAM TIROL - ERFOLGREICHER FORMTEST IN SLOWEINIEN

(Bericht/Foto Radteam Tirol) - Am Wochenende traf sich Rad-Elite Europas in Slowenien für den schweren Klassiker "GP IZOLA". Einem UCI Europe-Tour Rennen ...der Kategorie 1.2. - Mit dabei auch das Radteam Tirol, das mit Daniel Reiter, Christian Haas, Lukas Baumann, Daniel Knapp, Michael Sprenger, Alex Dürrager und sportlichem Leiter Rupert Hödlmoser zum ersten mal in der heurigen Saison gemeinsam im Einsatz war.

Das Rennen startete wie erwartet von Beginn an mit hohem Tempo. Alex Dürrager ging einige Attacken mit, verfehlte aber leider die entscheidende Gruppe. Er übernahm dann einen Großteil der ersten Runde die Tempoarbeit im Feld und sorgte dafür, dass nach der unglaublich hektischen Startphase etwas Ordnung im Peloton einkehrte.  Später im Rennen teilte sich dann das über 160 Mann große Feld in mehrere Gruppen. Lukas Baumann und Daniel Reiter konnten durch ihre aktive Fahrweise im Finale noch die Plätze 61 bzw. 64 einfahren.

Das Team überzeugte durch gute Zusammenarbeit während dem Rennen und das lässt auf einige Erfolge in der heurigen Saison hoffen.

 

Zurück