STARKE LEISTUNG VON MARVIN AUF DER 2. ETAPPE DER TOUR OF RHODOS!

(Bericht TEAM FELDBINDER OWAYO KTM) -  Am vergangenen Samstag stand die zweite Etappe der Tour of Rhodos am Programm. Nachdem wir am ersten Tag durch so manche unglückliche Fügung gleich drei Fahrer vorgeben mussten, standen wir "nur" noch mit Marvin, Raphael und Lukas am Start. Dieses Schicksal ereilte jedoch nicht nur unser Team. Bereits am ersten Tag mussten 31 Fahrer diese Rundfahrt beenden und heute sollten noch mal einige dazukommen. Aber eines vorweg: wir haben alle drei sehr gut und ohne Probleme ins Ziel bekommen.

Der Rennverlauf zu Beginn war weniger hektisch als am Tag zuvor, es wurde zwar wieder ein hohes Tempo angeschlagen, dafür aber kaum Stürze und Defekte. Am ersten Berg wurde das Feld in mehrer Gruppen aufgesplittert. Marvin erreichte die erste Gruppe hinter dem Hauptfeld und dieser gelang es nach einer rund 20 Kilometer langen Verfolgungsjagd wieder aufzuschließen. Am zweiten Berg kämpfte Marvin wie ein Löwe um den Anschluss und erwischte eine sehr schnelle Gruppe, mit der er mit gut 8 min. Rückstand das Ziel auf Platz 57 erreichte. Raphael und Lukas kamen mit etwas mehr Verspätung ins Ziel, aber angesichts der teilweise wieder extrem widrigen Wetterbedingungen sind wir mit dem heutigen Tag mehr als zufrieden. Super gemacht Jungs!!!

 

Zurück