TOUR OF THE ALPS SUCHT DAS NEUE LÄCHELN

Die „Tour of the Alps“, die heuer zum ersten Mal als Nachfolgeveranstaltung des „Giro del Trentino“ veranstaltet wird, soll bereits im ersten Jahr Schönheitsideale versprühen: Die Rundfahrt verläuft durch traumhafte Landschaften, anspruchsvolle Berge und internationale Superstars werden das Rennen über fünf Etappen in Angriff nehmen. Und natürlich werden hübsche Hostessen ihren Charme für die Radprofis und Fans vom Start bis ins Ziel versprühen.
 
Die Organisatoren G.S. Alto Garda suchen mit der neuen Kampagne „We MISS you“ Hostessen, die in den Startorten die Etappen eröffnen und im Ziel die Besten bei den Siegerehrungen begleiten. 

Zwei Monate vor dem Start der ersten „Tour of the Alps“, wo 18 internationale Profiteams mit sieben UCI World Teams dabei sein werden, werden drei Hostessen stellvertretend für jede der drei Euregio-Regionen Tirol, Südtirol und Trentino gecastet. Über die Homepage www.tourofthealps.eu können sich alle Interessierten bewerben. Das Alter sollte zwischen 18 und 25 liegen und die Bewerberinnen sind im Idealfall auch Radsportfans. Mehr Informationen zum Casting gibt es auf der Homepage der Rundfahrt sowie auf der Facebookseite.
 
Die Bewerbungsphase läuft unmittelbar bis zum Grand Depart der Rundfahrt in Kufstein am 17. April.

Zurück